Der erste allgemeine Popchor Frankfurt e.V.

Der erste allgemeine Popchor Frankfurt e.V. ist ein Verein, zu welchem 5 Chöre der Stadt gehören. Sie alle tragen den Namen des Mains, der durch Frankfurt fließt in ihrem Namen und singen moderne Popmusik. Sie heißen Mainevent, Maingroove, Mainmelodies, Mainstimmig und Mainvoices. Wir möchten diese Chöre hier kurz vorstellen.

Mainevent

Der Mainevent Chor ist ein Chor, der für Veranstaltungen wie Hochzeiten, Firmenfeste oder Premieren gebucht werden kann. Er bietet A-Cappella Versionen bekannter Popsongs wie „Angels“ von Robbie Williams, Das Beste von Silbermond oder „Nothing’s gonna change my love for you“ von George Benson.

Maingroove

Der Maingroove Chor ist der Jugendchor des erste allgemeine Popchors Frankfurt. Das Repertoire beinhaltet neben typischen Popsongs auch rockige Nummern wie „Schools out for summer“ von Alice Cooper. Aber auch „All about that bass“ von Meghan Trainor oder „Titanium“ von David Guetta & Sia gehören zum Repertoire.

Mainmelodies

Mainmelodies ist der Frauenchor des Vereins. Er singt, in erster Linie in englischer Sprache, Lieder aus den Genres Pop und Rock sowie Hits aus den aktuellen Charts. Er wird zurzeit von Thomas Schnabel geleitet. Zu den größten Erfolgen des Chors gehören Arrangements der Hits „Fix You“ von Coldplay, „Engel“ von Rammstein und „Its raining men“ von den Weather Girls.

Mainstimmig

Mainstimmig ist ein gemischter A-Cappella Chor, der Englisch- und Deutschsprachige Lieder aus den Genres Pop und Jazz sing. Er wird von Clemens Schäfer geleitet. Der Chor ist sehr aktiv und nimmt regelmäßig an Wettbewerben teil, bei denen er oft sehr gut abschneidet. Zum Repertoire des Chors gehören unter anderem die Songs „Ich lass für dich das Licht an“ von Revolverheld, „Black or White“ von Michael Jackson und „Die perfekte Welle“ von Juli.

Mainvoices

Der Chor Mainvoices kombiniert Gesang mit Choreografie. Somit sind die Konzerte des Chors nicht nur ein Genuss für die Ohren, sondern auch für die Augen.