Der Chorverband Berlin e.V.

Der Chorverband Berlin e.V. ist die Regionalvertretung der in ihr organisierten Chöre Berlins. Die Aufgabe des Verbands besteht in der Förderung des Chorwesens und das organisieren von Veranstaltungen, welche in Kontakt mit den Chören Berlins stehen. Außerdem ist der Chorverband in Zeiten von sinkenden, öffentlichen Zuschüssen für Kulturarbeit, zu einer Art Interessenvertretung der Chöre Berlins geworden. Mehr als 10.000 Sängerinnen und Sänger aus rund 240 verschiedenen Chören Berlins gehören ihm heute an.

Über 100 Jahre Geschichte des Chorverband Berlin e.V.

Das Gesangsvereine und das Chorsingen eine lange Tradition haben und die Chöre für Berlin immer wichtig waren, erkennt man auch daran, dass der Chorverband Berlin e.V. über eine bereits mehr als 100-jährige Geschichte zurückblicken kann. Am 25. September 1901 wurde in Berlin der „Berliner Sängerbund“ gegründet, dem zu Anfang acht Männerchöre angehörten. Der Verein überstand die Weimarer Republik, die Zeit des Nationalsozialismus und die vielen Jahre der Teilung Berlins. Im Jahr 1990 schlug der Chorverband Berlin e.V. mit den Chören des ehemaligen Ostteils der Stadt ein neues Kapitel in der Vereinsgeschichte und gab sich im Jahr 2008 seinen heutigen Namen. Die Geschichte des Chorverband Berlin e.V. ist somit selbst ein Stück Stadtgeschichte von Berlin geworden.

Zahlreiche Aktivitäten um das Chorwesen zu fördern

Der Chorverband Berlin e.V. unternimmt zahlreiche Bemühungen, um das Chorwesen Berlins zu erhalten und zu fördern. Publikationen zum Thema werden regelmäßig veröffentlicht, Informationen zu den Mitglieds-Chören werden auf der Webseite des Vereins für alle Berliner zugänglich gemacht und Chöre aller Gesangsrichtungen werden auf vielerlei Art und Weise bei ihrer Arbeit unterstützt. Die Jugendarbeit hat beim Chorverband Berlin e.V. einen besonderen Stellenwert, da neben den klassischen Kinderchören auch immer mehr Chöre meist Jugendlicher Sängerinnen und Sänger in unterschiedlichen Musikrichtungen aktiv sind. Außerdem vergibt der Verein seit 2010 in Zusammenarbeit mit der Mendelssohn-Gesellschaft jährlich drei Geschwister-Mendelssohn-Medaillen, mit der besondere Verdienste um die Chorszene gewürdigt werden. Auch ermuntert der Chorverband Berlin e.V. alle interessierten Sängerinnen und Sänger am Chorsingen teilzunehmen und vermittelt entsprechende Kontakte.